.

Dupuytrensche Erkrankung, Morbus Dupuytren, Dupuytrensche Kontraktur

Derbe Stränge und Knoten in der Hand.
Als Dupuytrensche Erkrankung bezeichnet man das Auftreten derber, knotiger oder strangförmiger Verhärtungen in der Hohlhand und an den Fingern, die direkt unter der Haut gelegen sind. Die in der Regel schmerzlose Veränderung führt zu einer langsamen, zunehmenden Behinderung der Streckung der betroffenen Finger, der sog. Dupuytrenschen Kontraktur. Männer sind deutlich häufiger als Frauen betroffen. Der Häufigkeitsgipfel liegt zwischen 40 und 60 Jahren.

 

Bis heute liegen keine gesicherten Kenntnisse über die Ursachen und den Entstehungsmechanismus vor, wobei eine familiäre Häufung auffällt.
Untersuchungen haben gezeigt, dass bei Arbeitern, die beruflich eine besonders starke Belastung der Hohlhand haben, der Morbus Dupuytren nicht häufiger auftritt.
Die Behandlungsmethode der Wahl ist die Operation, bei der die knotigen und strangförmigen Veränderungen entfernt werden. Eine Operation ist dann begründet, wenn die Erkrankung zu einer funktionellen Behinderung der Hand geführt hat. 10-20° Beugung im Mittelgelenk bzw. 20-30° im Grundgelenk des betroffenen Fingers stellen in der Regel eine Operationsindikation dar.

Wie wir operieren!

Über Z-förmige oder spezielle „hautverlängernde" Schnittführungen, die die Beugefalten der Haut nicht senkrecht kreuzen, werden die beschriebenen Stränge und Knoten freigelegt. Der Eingriff erfolgt in Blutleere, um eine gute Übersicht zu erhalten. In einer subtilen Präparationstechnik werden die empfindlichen Gefäßnervenbündel von dem Dupuytrenschen Gewebe gelöst und geschont. Ziel ist eine komplette Ausräumung der verhärteten Bezirke. Die Operation erfolgt in einer Armnervenbetäubung oder Vollnarkose und kann in den meisten Fällen ambulant durchgeführt werden.
Die Ruhigstellung nach der Operation erfolgt in einer Gipsschiene für 4-5 Tage. Danach erhält der Patient nur noch einen leichten Schutzverband und beginnt, unterstützt durch krankengymnastischer Behandlung, mit selbsttätigen Übungen.

 

124037 Besucher
.

xxnoxx_zaehler